Allgemein

/Allgemein

Kangaro – Optimales Hefter- und Lochersortiment

2018-09-24T16:38:20+00:00 22. Nov 2017|Allgemein|

KANGARO Group wurde 1958 gegründet und ist bekannt für sein breites Sor­ti­ment an Heftern, Heftklammern, Klammernentfernern, Loch­ern und Tackern für Büro, professionellen Einsatz und DIY. Heute steht KANGARO für eine ankerkannte Marke, die qualitativ hochwertige Produkte entsprechend den aktuellen Marktanforderungen bietet. Darüber hin­aus sind Innovationskraft und Produktnutzen im Fokus der Neu­ent­wick­lun­gen. KANGARO ist Marktführer in Indien und in über 100 Län­dern rund um die Welt vertreten.

Halal zertifizierte Kleber und Klebeprodukte

2018-09-24T16:44:53+00:00 22. Nov 2017|Allgemein|

Viele Klebestifte und Kleber auf dem Markt beinhalten rituell unreine Stoffe (na­dscha­sa), vor allem tierischen und alkoholischen Ursprungs. Diese Kleber ver­un­rei­ni­gen also sowohl die geklebten Materialien (Papier, Pappe, Fotos, etc.) als auch Hände. Verunreinigungen können zum Beispiel durch Kinder in der Woh­nung auf Möbel, Wände und vielleicht auch an den Mund gelangen. Nicht so bei Halal-zertifizierten Klebeprodukten. Diese besitzen das Halal-Zertifikat der m-haditec GmbH und sind vollständig rituell rein (tahir).

Registrierkassen- und Belegpflicht 2016

2018-07-06T10:54:08+00:00 22. Nov 2017|Allgemein|

Ab 1.1.2016 gilt die Belegerteilungsverpflichtung ab dem ersten Barumsatz, auch wenn keine Kassenpflicht besteht. Der Beleg muss dem Käufer ausgehändigt werden. Gerade bei handgeschrieben Belegen ist es wichtig, dass alle Punkte, laut dem neuen Gesetz, am Zahlungsanweisungsvordruck berücksichtigt sind.

Bericht und Bilder zu unserem Engagement im Kasigau Corridor Kenia

2018-07-05T15:39:49+00:00 22. Mai 2017|Allgemein|

Wie betreibt man effektiven Waldschutz in einem 2.000km² großen Gebiet? Dieser Frage ist unser Mitarbeiter Robert Köstner vergangene Woche im Kasigau Corridor nachgegangen: Der Kasigau Corridor in Kenia liegt gut drei Stunden Autofahrt nordwestlich von Mombasa zwischen den Nationalparks Tsavo East und Tsavo West. Das Projektgebiet selbst umfasst rund 2.000 km². Die Vegetation ist relativ homogen und wird von einigen Baumarten dominiert, die besonders an die trockenen Verhältnisse angepasst sind. So werfen diese beispielsweise ihre Blätter ab und atmen über die Rinde oder sie rollen ihre Blätter zusammen, um die Verdunstung zu minimieren.